SSL

HTTPS steht für HyperText Transfer Protocol Secure (dt. sicheres Hypertext-Übertragungsprotokoll). Dieses Kommunikationsprotokoll wird im World Wide Web benutzt, um Daten abhörsicher zu übertragen.

Ruft man eine Seite mit HTTPS auf, deren SSL-Server-Zertifikat weder im Browser (Client) mitgeliefert noch bereits dauerhaft gespeichert wurde, erfolgt ein entsprechender Hinweis. Hier hat man die Möglichkeit, die Seite nicht aufzusuchen („Diese Seite verlassen“ bei Firefox bzw. „Klicken Sie hier um diese Seite zu verlassen.“ beim Internet Explorer) oder das Zertifikat zu untersuchen und zu akzeptieren und gegebenenfalls zu speichern.

Sofern der Benutzer das SSL-Server-Zertifikat akzeptiert, wird die sichere Verbindung üblicherweise durch ein Symbol (Vorhängeschloss) angezeigt. Über einen Klick auf das Symbol können Informationen über den Server abgefragt werden.